Tennis Club Sontheim e.V.


Startseite arrow Berichte/Presse arrow HZ-Bericht - Kooperation mit Ball und Schläger
Donnerstag, 30. Juni 2022
Hauptmenü...
Startseite
Online-Buchungssystem
Vorstandschaft und Verein
TCS Aufnahmeantrag
Berichte/Presse
Downloadbereich
WTB-Ergebnisdienst
Events 2022...
Brenz-Donau-Cup 2022
Multimediabereich...
Fotoalbum
Videos
Wer ist online...
Aktuell 2 Gäste online





Passwort vergessen?
Wetter für Sontheim...
Mehr auf wetteronline.de
HZ-Bericht - Kooperation mit Ball und Schläger PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 2. Juni 2016

Für seine Schulkooperation hat der Tennisclub einen Preis vom Verband erhalten – und diesen gestern an die Schule übergeben.

HZ-Kleinfeldturnier_2016.jpg

In Sontheim arbeiten Tennisclub und Schule seit zehn Jahren zusammen. Beim gestrigen Turnier überreichte Tennistrainer Gerd Limburg (rechts) mehrere Tennisschläger und Bälle an Konrektor Ernst Braunwarth. Beides hatte der TC vom Württembergischen Tennisbund als Auszeichnung für die langjährige Kooperation bekommen.

In der Hermann-Eberhardt-Halle ging's gestern Vormittag hoch her: Beim traditionellen Kleinfeldtennisturnier haben die Viertklässler der Grund-, Werkreal- und Realschule (GWRRS) ihre sportlichen Fähigkeiten gemessen. Bereits zum 31. Mal fand das sportliche Schulereignis statt – zum zehnten Mal unter Beteiligung des Tennisclubs Sontheim (TC). Genau so lang nämlich betreibt der Sontheimer Verein eine Kooperation mit der GWRRS.

Für den Württembergischen Tennisbund (WTB) war diese langjährige Zusammenarbeit nun eine Auszeichnung wert: Als einer von zehn Vereinen in Württemberg erhielt der TC für sein Engagement ein Schultennis-Set bestehend aus zwölf Schlägern und Trainingsbällen. An die Schule übergeben wurde dieses Set nun von Gerd Limburg, Vorstandsmitglied im TC und Leiter der Schul-Tennis-AG, beim gestrigen Kleinfeldturnier. Als Anerkennung für die gute Zusammenarbeit.

„Die Kooperation mit den Vereinen finden wir gut“, sagt Rektor Rainer Schulz. Und zwar nicht erst seit der Umstellung des Schulbetriebs auf das Konzept Offene Ganztagsschule zu Beginn des Schuljahrs 2008/09. Auch vorher schon habe man mit örtlichen Vereinen und Einrichtungen zusammengearbeitet. Aktuell sind dies neben dem TC auch der TV Brenz, der Schachklub Sontheim/Brenz und der Schwäbische Albverein. Alle bieten über das gesamte Schuljahr hinweg regelmäßig Kurse oder Arbeitsgemeinschaften an. Die Eltern können dann frei entscheiden, inwieweit ihre Kinder die zusätzlichen Angebote nutzen sollen. Momentan sind dies pro AG zwischen 15 und 20 Kindern.

Keine Frage, dass da auch die Vereine selbst einen Nutzen aus der Kooperation mit der Schule ziehen. So hat der Tennisclub laut Gerd Limburg seinen Mitgliederstand in den vergangenen Jahren auch durch die Zusammenarbeit mit der Schule halten können. Immer wieder wechseln Schüler von der AG in den Verein. Rektor Schulz bestätigt: Schüler, die von sich aus nicht auf die Idee kommen, einem Verein beizutreten, bekommen durch die Schul-AGs die Möglichkeit, in eine Sportart reinzuschnuppern – und Gefallen daran zu finden.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 2. Juni 2016 )
 
Aus dem Fotoalbum...

Hauptversammlung 03/10
Anzahl der Aufrufe:2083
Nächste Termine...
August
Ganzen Kalender anzeigen
Terminkalender...
Juni 2022 Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 22 1 2 3 4 5
Woche 23 6 7 8 9 10 11 12
Woche 24 13 14 15 16 17 18 19
Woche 25 20 21 22 23 24 25 26
Woche 26 27 28 29 30
Vereinssponsoren...


Copyright 2006 Tennis Club Sontheim eV. powered by ..::nu-media.de werbung, internet & service | Joomla! Version 1.0.15 is Free Software released under the GNU/GPL License.

Ich bestätige

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. Mehr erfahren