Tennis Club Sontheim e.V.


Startseite arrow Berichte/Presse arrow NRB vom 30.06.2019
Dienstag, 12. November 2019
Hauptmenü...
Startseite
Downloadbereich
Vorstandschaft und Verein
WTB-Ergebnisdienst
Berichte/Presse
Multimediabereich...
Fotoalbum
Videos
Events 2019...
Brenz-Donau-Cup 2019
Wer ist online...





Passwort vergessen?
Wetter für Sontheim...
Mehr auf wetteronline.de
NRB vom 30.06.2019 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 2. Juli 2019

Damen

Schweres Auswärtsspiel der Damen: Unsere Damen mussten am Sonntag ihre nicht gerade kurze Reise nach Westgartshausen (bei Crailsheim) antreten. Da dort jedoch am Vormittag ein Umzug stattfand und das komplette Dorf gesperrt war, wurde das Spiel, trotz der hohen Temperaturen, auf den Nachmittag verlegt. Während bereits angetrunkene Zuschauer der Gastgeber sichtlich ihren Spaß mit unsportlichen Kommentaren hatten, sah es bei unseren Damen nicht gerade rosig aus. Beirrt von der „freundlichen“ Atmosphäre konnte keine der vier Damen ihr Einzel gewinnen. Zu allem Überfluss sorgte ein Kreislaufzusammenbruch einer Sontheimer Spielerin sogar noch zu einer Spielaufgabe. So war nach den Einzel und einem 0:4 Rückstand nichts mehr zu holen. Das Doppel um die goldene Ananas wurde zwar noch gespielt, und passend zum ohnehin schon gebrauchten Tag, im Match-Tiebreak mit 8:10 verloren.

Es spielten: Yvonne Heisele, Sofia Armele, Nicole Nusser und Steffi Mack.


Herren

Auswärtssieg: Nach der mehrwöchigen Pause durften unsere Herren am vergangenen Sonntag endlich ihren Heißhunger auf Tennis stillen. Beim Gastspiel in Heubach konnten Sezer (6:1 6:2), Julius (6:2 6:3) und Markus H. (6:0 6:0) ihre Einzel jeweils gewinnen, während Patrick (4:6 3:6), Markus M. (0:6 2:6) und Sebastian (2:6 3:6) ihren Gegnern unterlagen. So mussten wie schon so häufig die Doppel die Entscheidung bringen. Das Doppel an drei um Sebastian/Markus H. holte dabei den ersten von den zwei benötigten Siegen und das nach einem 0:2 Rückstand. Nach dem 6:2 und 6:0 stand es folglich 4:3 für Sontheim. Die beiden anderen Doppel, Patrick/Sezer an eins und Markus M./Julius an zwei konnten zwar jeweils den ersten Satz mit 6:3 für sich entscheiden, verloren dann aber jeweils den zweiten Satz mit 2:6 bzw. 4:6. So gingen beide Doppel in die „Verlängerung“. Eher untypisch für die letzten Jahre konnten sogar beide Doppel ihr Spiel mit 10:8 bzw. 10:7 noch für sich entscheiden.

Es spielten: Sezer Özdemir, Julius Fetzer, Markus Heisele, Markus Mack, Patrick Schrepper und Sebastian Wagenblast

Herren 30 mit souveränem Heimsieg

Einen ungefährdeten 6:3-Heimsieg konnten die Herren 30 am vergangenen Sonntag gegen die TA TSG Schnaitheim einfahren. Bereits nach den Einzeln lag das Team nach Siegen von Daniel (6:1/6:0), Axel (6:0/6:2), Jens (6:1/6:0), Geburtstagskind Ralf H. (6:2/6:4) und Ralf S. (6:2/6:0) mit 5:1 uneinholbar in Front. Im Doppel holten dann Axel/ Ralf S. (6:2/6:1) den sechsten Punkt für die Gastgeber. Die beiden Doppel Fabian/ Jens sowie Daniel/ Hans-Georg mussten sich in der Mittagshitze jeweils knapp im Matchtiebreak geschlagen geben. Bereits am kommenden Sonntag, 07.07.2019 steht das nächste Heimspiel ab 9.30 Uhr an. Zu Gast werden die Herren 30 vom TC TSV Westhausen sein. Zeitgleich bestreitet die Herren-Mannschaft das Lokalderby gegen den TC Niederstotzingen 3 auf unserer Anlage.

Es spielten: Daniel Albrecht, Axel Braun, Jens Pralow, Fabian Kloth, Ralf Herrmann, Ralf Schiele, Hans-Georg Weber


Juniorinnen

Eine unglückliche 4:2-Niederlage gab es für unsere Juniorinnen im ersten Heimspiel gegen den TC Heidenheim. Nach den Einzeln stand es nach dem Sieg von Sophie (6:0/ 6:3) 1:3. Annika (2:6/ 6:4/ 4:10) und Julia (3:6/ 6:7) verpassten ein besseres Zwischenergebnis knapp. Lediglich Anika (1:6/ 0:6) hatte es gegen die Nummer 1 sehr schwer und verlor klar. In den Doppeln ging dann je ein Punkt an Sontheim und Heidenheim. Anika und Julia (4:6/ 6:0/ 11:9) gewannen ihr Spiel im Match-Tiebreak, Sophie und Jule (1:6/ 4:6) mussten sich geschlagen geben.

Es spielten: Anika Bock, Julia Nieß, Jule Horsch, Sophie Frank und Annika Horsch.


Junioren

Die Junioren konnten ersatzgeschwächt auch im zweiten Spiel keine Punkte einfahren. Beim TC Schorndorf gab es eine deutliche 2:7-Auswärtsniederlage. Lediglich unsere Nummer 1 Julius konnte sich gegen den sogar um eine LK besser eingestuften Gegner durchsetzen (6:2/ 7:6). Theo (5:7/ 2:6) konnte im ersten Satz noch Paroli bieten, die Spiele von Sebastian (1:6/ 1:6), Tim-Luca (1:6/ 0:6) und Paul (0:6/ 1:6) gingen klar an die Gegner. In den Doppeln konnte dann zumindest Theo und Sebastian (4:6/ 6:0/ 10:8) noch einen persönlichen Erfolg verbuchen.

Es spielten: Julius Fetzer, Sebastian Lommen, Theo Funk, Tim-Luca Frank und Paul Oehlschläger.


Knaben

Unsere Knaben konnten ebenfalls ersatzgeschwächt den Sieg im Hinspiel gegen Mögglingen nicht bestätigen und verloren am Ende mit 1:5. Bereits nach den Einzeln von Paul (1:6/ 0:6), Niklas (1:6/ 1:6) und Lauris (5:7/ 2:6) lag man uneinholbar zurück. Paul und Lauris (6:2/ 6:2) holten im Dopppel noch den Ehrenpunkt.

Es spielten: Paul Oehlschläger, Niklas Schrepper und Lauris Wöhrle


Kids-Cup

Nachdem man im letzten Jahr noch die Meisterschaft feiern konnte, gab es für unsere jüngsten in dieser auch personell schwierigen Runde leider keinen Sieg zu verbuchen. Gegen den Meister aus Heidenheim stand es im letzten Spiel am Ende 1:5. Pia (5:3/ 4:0) gewann dabei erneut ihr Einzel, Lena (0:4/ 0:4) und Jule (0:4/ 1:4) mussten sich ihren Gegner und der Hitze geschlagen geben. Vielen Dank dennoch allen Spielern und Spielerinnen, sowie den Eltern für euren Einsatz.

Es spielten: Lena Oehlschläger, Jule Lindenmayer und Pia Sutter.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 30. Juli 2019 )
 
Aus dem Fotoalbum...

3. Tag
Anzahl der Aufrufe:445
Nächste Termine...

Ganzen Kalender anzeigen
Terminkalender...
November 2019 Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 44 1 2 3
Woche 45 4 5 6 7 8 9 10
Woche 46 11 12 13 14 15 16 17
Woche 47 18 19 20 21 22 23 24
Woche 48 25 26 27 28 29 30
Copyright 2006 Tennis Club Sontheim eV. powered by ..::nu-media.de werbung, internet & service | Joomla! Version 1.0.15 is Free Software released under the GNU/GPL License.

Ich bestätige

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. Mehr erfahren