Tennis Club Sontheim e.V.


Mittwoch, 5. Oktober 2022
Hauptmenü...
Startseite
Online-Buchungssystem
Vorstandschaft und Verein
TCS Aufnahmeantrag
Berichte/Presse
Downloadbereich
WTB-Ergebnisdienst
Multimediabereich...
Fotoalbum
Videos
Wer ist online...





Passwort vergessen?
Wetter für Sontheim...
Mehr auf wetteronline.de
Bericht BDC 2021 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 31. August 2021

Heidenheimer Johannes Krohmer siegt beim Brenz-Donau-Cup 2021

Der bereits 15. Brenz-Donau-Cup des TC Sontheim e.V. ging am letzten August-Wochenende über die Bühne. Trotz widriger Witterung lockte das Traditionsturnier über 40 Spieler und Spielerinnen aus dem bayerischen und württembergischen Tennisverband, die in vier Konkurrenzen um über 1.000 Euro Preisgeld kämpften.

In der Herren A-Konkurrenz konnte der 18-jährige Johannes Krohmer vom TC Heidenheim seine Siege aus 2018 und 2019 wiederholen. Im Finale setzte er sich gegen den topgesetzten Philip Schregle (TC Illertissen) hauchdünn mit 6:1/5:7/10:7 durch und strich so 200 Euro Preisgeld ein. Lokalmatador Vincent Herrmann zeigte in den Gruppenspielen erneut eine tolle Leistung, konnte sich aber gegen den späteren Turniersieger nicht durchsetzen.

Den Herren B-Wettbewerb beherrschte Daniel Maquet vom bayerischen SV Freihalden. Ohne Satzverlust marschierte er ins Finale. Dort ließ der an Nummer zwei Gesetzte auch Florian Rösch (TC Dillingen) keine Chance und siegte sicher mit 6:3/6:2.

Das Finale der Herren C-Konkurrenz entschied Stefan Brandner vom TSV Pöttmes mit 6:1/6:3 gegen Julian Ziegler (TC Dillingen) für sich. In dieser Kategorie waren auch die Sontheimer Julius Fetzer, Markus Mack, Niklas und Patrick Schrepper am Start. Mit Ausnahme von Niklas schafften alle den Sprung in die zweite Runde. Julius Fetzer gar verpasste dabei mit einer unglücklichen Niederlage im Matchtiebreak nur knapp den Finaleinzug.

Im erstmals ausgetragenen Damen C-Wettbewerb durfte sich Katharina Betger (TC Niederstotzingen) in die Siegerliste eintragen. Das Endspiel gegen Christina Saur (SV Altenberg) konnte sie souverän mit 6:2/6:2 für sich entscheiden. Auch hier hatten mit Yvonne Heisele, Corinna Horsch, Lisa und Steffi Mack vier Sontheimer Damen gemeldet. Lisa Mack siegte im Spiel um Platz 3 mit 6:2/6:2.

Vorstand und Turnierchef Hans-Georg Weber zeigte sich mit dem Verlauf des Turnierwochenendes trotz schwieriger Rahmenbedingungen sehr zufrieden. Sein besonderer Dank gilt dem Orga-Team um Jens Pralow und Vincent Herrmann, Patrick Schrepper für die hervorragende Pflege der Tennisanlage sowie den zahlreichen Helfern, die wieder einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung leisteten. Unverzichtbar für ein solch überregional beachtetes Turnier sind unsere Sponsoren Volksbank Brenztal eG, Stark-Walzen (Sontheim), Stadtwerke Giengen GmbH, Arcasa Wohnbau GmbH (Günzburg), Hartmann Raumausstattung (Medlingen) und Getränke Gross (Bächingen). Verbunden mit der Hoffnung, im Jahr 2022 bei sommerlichen Temperaturen ein Corona-freies Turnier mit wieder zahlreichen Spielerinnen und Spielern ausrichten zu können, endete ein sportlich reizvolles Tennis-Event.

TCS_Vincent Herrmann_2021.jpg
Foto: Vincent Herrmann
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 31. August 2021 )
 
Aus dem Fotoalbum...

1. Tag
Anzahl der Aufrufe:2222
Nächste Termine...

Ganzen Kalender anzeigen
Terminkalender...
Oktober 2022 November 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 39 1 2
Woche 40 3 4 5 6 7 8 9
Woche 41 10 11 12 13 14 15 16
Woche 42 17 18 19 20 21 22 23
Woche 43 24 25 26 27 28 29 30
Woche 44 31
Vereinssponsoren...


Copyright 2006 Tennis Club Sontheim eV. powered by ..::nu-media.de werbung, internet & service | Joomla! Version 1.0.15 is Free Software released under the GNU/GPL License.

Ich bestätige

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. Mehr erfahren